Skiurlaub in der Schweiz

Skifahren, Skireisen, Winterurlaub und Wintersport

Skiurlaub in Ferienhaus, Ferienwohnung, Hotel - Skigebiete in der Schweiz

Die Schweiz ist schon seit längerer Zeit für ihre malerischen, hohen Berge und bildschönen Landschaften bekannt. Dies macht das Land mitunter zu einem äußerst beliebten Reiseziel für Wintersportler.

Da sich die Schweiz sich jedes Jahr aufs Neue über große Mengen von Schneemassen freuen kann, zahlt sich ein Skiurlaub dort wirklich aus.

Die meisten Skigebiete befinden sich im Hochgebirge im Südosten der Schweiz. Einer der wohl bekanntesten Orte stellt St. Moritz dar. Diese Region, die am gleichnamigen Ort gelegen ist,

zeichnet sich in erster Linie durch ein breites Pistenspektrum aus, welches sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bestens geeignet ist. Nach dem Skifahren ist das kleine Städtchen St. Moritz für abendliche Ausflüge bestens geeignet.

Weitere stark begehrte Wintersportgebiete sind im Kanton Wallis angesiedelt. Dieser verfügt über zahlreiche Unterkünfte, die genau auf die Bedürfnisse von Skifahrern zugeschnitten sind. Einen sehr beliebten Ort stellt hierbei Zermatt dar. Dieser liegt an der italienischen Grenze und verfügt über eine Vielzahl von Pisten. Diese reichen von Freeride- Zonen bis zu Buckelpisten, so dass der persönliche Skispaß auf vielfältige Art und Weise genossen werden kann.

Für Familien mit Kindern ist die Ostschweiz besonders gut geeignet. Besonders zu empfehlen ist hierbei das Skigebiet Jakobsbad- Kronberg, welches über 8 präparierte Pisten mit unterschiedlichen, Schwierigkeitsgraden verfügt.

Eine der attraktivsten Regionen für Skiurlaub in der Schweiz stellt jedoch Adelboden im "Berner Oberland" dar. Dort stehen dem Urlauber Pisten mit insgesamt 200 km Länge zur Verfügung. Ebenfalls nicht zu verachten, ist die Schneegarantie, die jedes Jahr auf Neue bestätigt wird. Aus diesem Grund kann in dieser Region bereits ab Mitte November Ski gefahren werden. Zum Aprés Ski sind die zahlreichen Berggasthäuser besonders gut geeignet.

Insgesamt gesehen, kann man die Schweiz als ideales Wintersportgebiet bezeichnen. Dies ist einerseits durch die große Auswahl an Skigebieten und Pisten sowie andererseits durch die fast 100 %ige Schneegarantie bedingt.

Skifahren, Winterurlaub und Wintersport in der Schweiz

Die Schweiz ist schon seit längerer Zeit für ihre hohen Berge und malerischen Landschaften bekannt. Dies macht das Land mitunter zu einem äußerst beliebten Reiseziel für Wintersportler.

Nachdem die Schweiz sich jedes Jahr aufs Neue über große Mengen von Schneemassen freuen kann, zahlt sich ein Skiurlaub dort wirklich aus.

Die meisten Skigebiete befinden sich im Hochgebirge im Südosten der Schweiz. Einer der wohl bekanntesten Orte stellt St. Moritz dar. Diese Region, die am gleichnamigen Ort gelegen ist, zeichnet sich in erster Linie durch ein breites Pistenspektrum aus, welches sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bestens geeignet ist. Nach dem Skifahren ist das kleine Städtchen St. Moritz für abendliche Ausflüge bestens geeignet.

Weitere stark begehrte Wintersport- Gebiete sind im Kanton Wallis angesiedelt. Dieser verfügt über zahlreiche Unterkünfte, die genau auf die Bedürfnisse von Skifahrern zugeschnitten sind. Einen sehr beliebten Ort stellt hierbei Zermatt dar. Dieser liegt an der italienischen Grenze und verfügt über eine Vielzahl von Pisten. Diese reichen von Freeride- Zonen bis zu Buckelpisten, so dass der persönliche Skispaß auf vielfältige Art und Weise genossen werden kann.

Für Familien mit Kindern ist die Ostschweiz besonders gut geeignet. Besonders zu empfehlen ist hierbei das Skigebiet Jakobsbad- Kronberg, welches über 8 präparierte Pisten mit unterschiedlichen, Schwierigkeitsgraden verfügt.

Eine der attraktivsten Regionen für Skiurlaub in der Schweiz stellt jedoch Adelboden im "Berner Oberland" dar. Dort stehen dem Urlauber Pisten mit insgesamt 200 km Länge zur Verfügung. Ebenfalls nicht zu verachten, ist die Schneegarantie, die jedes Jahr auf Neue bestätigt wird. Aus diesem Grund kann in dieser Region bereits ab Mitte November Ski gefahren werden. Zum Aprés Ski sind die zahlreichen Berggasthäuser besonders gut geeignet.

Insgesamt gesehen, kann man die Schweiz als ideales Wintersportgebiet bezeichnen. Dies ist einerseits durch die große Auswahl an Skigebieten und Pisten sowie andererseits durch die fast 100 %ige Schneegarantie bedingt.